Suche: suche in der Artikelbeschreibung (Hilfe ?)

Modellflugzeug

z.Zt. nicht lieferbar 
  10270 Klemm L 25d ARC Krick [mehr...]

Das Modell der Klemm 25 d hat im Sortiment der Firma Krick eine ganz besondere Tradition. Insbesondere deshalb freut es uns, hier eine neue, größere und besonders schöne Variante der Klemm 25 vorstellen zu können.Die Klemm 25 war Ende der 20er /Anfang 30er Jahre das am weitesten verbreitete Klemm-Leichtflugzeug. Über 700 Stück wurden davon in zahlreichen Varianten gebaut. Über diese Jahre wurde sie ein berühmtes Wettbewerbs-, Expeditions- und Rekordflugzeug, das auch in viele Länder exportiert wurde. Dieses Modell stellt die Version der Klemm 25 d dar. Besonderer Wert wurde hierbei auf die genaue Einhaltung der Originalmaße und Rippenabstände gelegt.Es ist dabei gelungen einen Baukasten mit sehr hohen Vorfertigungsgrad herzustellen, der eine recht kurze Bauzeit ermöglicht. Nur der Rumpfrücken und das Cockpit müssen noch fertiggestellt werden. Die Motorhaube ist aus GFK hergestellt und sehr genau detailliert. Das Fahrwerk ist mit einem speziellen Hartlot bereits fertig verlötet.Die Tragfläche besteht aus einem Mittelstück, an das die beiden Flächenstücke über Rohrsteckung angebracht werden. Die Leitwerksteile sind bereits weitgehend fertig gestellt. Die gesamte Bespannung wird vom Modellbauer selbst vorgenommen.Die Klemm 25 eignet sich mit ihren hervorragenden Segeleigenschaften und ihrer im Original recht schwachen Motorisierung ganz besonders für den Elektroflug.Fläche Flügel 105 dm2Fluggewicht ca. 6300g bis 7500 gRohbaugewicht ca. 4300 gFlächenbelastung ca. 65 g/dm2MotorisierungsbeispieleElektroversion:AXI 5330teillastfähiger Drehzahlsteller ab 60 ALiPo-Pack 2x 3S/3200HVerbrennerversion:Motor ca. 25 bis 35 ccm - 2Toder 4T ab 30 ccm.

lieferbar 
  10280 Klemm L 25d E Lasercut Baukasten Krick [mehr...]

In den Jahren um 1935 war die Klemm 25 sicherlich das beliebteste Sportflugzeug in Deutschland. Besonders deutlich zeigte sich dies 1935, als zum Deutschlandflug von 161 gemeldeten Flugzeugen nicht weniger als 111 Klemm 25 der Baureihen d und e am Start waren. Die Klemm 25 ist seit vielen Jahren eines der beliebtesten Baukastenmodelle im Krick-Sortiment. Darum war es an der Zeit, diese Konstruktion den neuesten Produktions- und Baumethoden richtig anzupassen. Durch die gezielt eingesetzte Lasertechnologie sind alle Sperr- und Balsaholzteile so konstruiert, dass eine Steckkonstruktion entstanden ist, die einfach und selbsterklärend aufgebaut ist, viel Spaß macht und sehr schnell ohne besondere Hilfsmittel einen wunderschönen verzugsfreien Rohbau entstehen lässt. Dennoch wurde nach wie vor Wert auf die Scale-Treue und die Erreichung der vorbildgetreuen Flugeigenschaften dieses Klassikers gelegt. Gegenüber der bisherigen Konstruktion wurden viele Modellfliegerwünsche nach moderner Bauweise eingeführt. So wird nun das Tragflächen-Mittelstück mit Fahrwerk fest mit dem Rumpf verbunden und beide Flügelhälften angesteckt. Die Querruderservos sind in der Tragfläche untergebracht. Weiterhin wurde der gesamte Cockpitbereich ab der Motorhaube mit Magnethalter abnehmbar gestaltet, um einen optimalen und bequemen Zugang zum RC-Bereich zu ermöglichen. Bei all diesen Verbesserungen ist das Modell immer noch genau so leicht wie sein Vorgänger und hat die gleichen beeindruckenden Flugeigenschaften, wie auch sein Original. Der Baukasten enthält alle Holzteile in feinster Laserqualität ausgeschnitten, sämtliche Anlenkungsteile, Cockpitscheiben, Fahrwerksteile und Räder, die tiefgezogene Motorhaube sowie den Dekorbogen mit der Beschriftung. Eine ausführliche bebilderte Bauanleitung macht den Bau sehr einfach. Nicht enthalten sind Bespannmaterial, Klebstoffe und Farben. Techische Daten Höhenleitwerksflächeninhalt 6,50 dm2 Fluggewicht ca. 2000 g Zubehör 42304 Brushless-Antriebsset mit Motor, Luftschraube und Regler

z.Zt. nicht lieferbar 
  11874 Habicht jr. Krick [mehr...]

Habicht jr. stellt den ultimativen Einstieg in die Faszination Modellflug dar. Er ist das ideale Erstmodell, für alle, die sich am Bauen mit dem Werkstoff Holz erfreuen. Der Habicht junior besitzt einen einfach zu bauenden Kastenrumpf, der durch die wohlgeformte Kabinenhaube sehr elegant wirkt. Die Tragfläche wird auf Balsaholzrippen aufgebaut und mit Papier oder Folie bespannt, was dem Modell ein sehr geringes Gewicht und sehr gute Flugeigenschaften vermittelt. Dennoch ist das Modell sehr einfach zu bauen und ideal für den Modellbau-Gruppenunterricht in Schulen und Vereinen.Der Bausatz enthält mit Laserstrahl ausgeschnittene Sperrholzteile, vorgestanzte Balsaholzteile sowie alle notwendigen Leisten, Brettchen und Kleinteile zur Anlenkung der Ruder, eine Klarsichthaube und einen Bauplan mit ausführlicher Bauanleitung.Bespannmaterial, Lacke, Klebstoffe und Fernsteuerung sind nicht im Bausatz enthalten.

sofort lieferbar 
  11877 Habicht Segler/E-Segler Baukasten Krick [mehr...]

Einsteigerflugmodell Habicht Holzbausatz Zwei Modelle aus einer Schachtel. Der Zweiachs-Segler zum Segeln und Elektrofliegen Unser vollkommen neu im CAD konstruierter und in CNC-Lasertechnik hergestellter HABICHT ist das ideale Einstiegsmodell in den Flugmodellbau. Auch der erfahrene Modellbauer wird seine Freude damit haben. Der Aufbau des Modells ist bewusst sehr einfach gehalten und ist damit auch vom unerfahrenen Modellbauer leicht zu bewerkstelligen. Alle Bauteile sind hochpräzise mit dem Laser geschnitten. Die Bauanleitung mit zahlreichen Bildern führt gut durch den Bau. Gesteuert wird das Modell über Höhen- und Seitenruder, in der Elektroversion auch mit Motorregelung. Das Tragflächenprofil wurde aus den Profilen moderner Hochleistungsmodelle entwickelt und verleiht dem HABICHT eine hohe Gleitleistung bei geringem Sinken. Auch penetriert das Modell gut gegen stärkeren Wind. Die V-Form der Tragfläche wurde reduziert, um d em Modell eine hervorragende Wendigkeit zu verleihen – bei dennoch hoher Eigenstabilität. Der Rumpf wird aus wenigen Sperrholz- und Balsaholzteilen aufgebaut. Er ist damit sehr robust und verzeiht auch so manche harte Landung. Die Kabinenhaube wird über einen Magnetverschluss abgenommen, so dass es einen komfortablen Zugang zum Flugakku (Elektroversion) und den Einbauten gibt. Die Tragfläche wird mit Gummibändern gesichert. Sie ist eine leichte Rippenkonstruktion, die im Nasenbereich auf der Oberfläche beplankt wird. Die Leitwerke werden aus gelaserten Einzelteilen aufgebaut. Zur Fertigstellung des Modells ist neben Klebstoff und ein wenig Werkzeug (Messer, Stecknadeln, Schleifpapier, Flachzange und Schere) lediglich die Bügelfolie zum Bespannen nötig. Zur RC-Ausstattung des Seglers werden ein Empfängerakku mit ca. 1.000 mAh und Schalter, der Empfänger mit 2-4 Kanälen sowie zwei Servos mit 15,5 mm Breite benötigt. Zur Motorisierung der Elektroversion sind leichte Motoren mit 26 oder 28 mm Durchmesser, einem passenden BEC-Regler sowie einem 3s-LiPo mit ca. 1.300 mAh gedacht – eine sehr preisgünstige Antriebskombination. Dank der geteilten Tragfläche ist das Modell auch im Rucksack, auf dem Fahrrad und in kleinen Autos problemlos zu transportieren. Der Segler kann am Hang aber auch mit dem Gummiseil in der Ebene gestartet werden. Auch die Elektroversion steht dem Segler in punkto Segelflugeigenschaften in nichts nach. Habicht Elektroflug Spannweite: 1.680 mm Länge: 1.050 mm Leergewicht: 430 g Fluggewicht: ca. 760 g Fläche: 32,34 qdm Flächenbelastung: 23,5 g/qdm Habicht Segelflug Spannweite: 1.680 mm Länge: 1.035 mm Leergewicht: 460 g Fluggewicht: ca. 650 g Fläche: 32,34 qdm Flächenbelastung: 20,1 g/qdm Empfohlenes Zubehör 42305 Antriebset Habicht (Nur die Elektromotor-Version) 79053 Midi Servo 2530D MG-BB Digital 2x 44030 Speedbond/Weißleim DELUXE/UHU 419001 Balsamesser mit Klingen 490050 Modellbau Stoßnadeln 490190 Schleifpapier Sortiment 492186 Flachzange Bespannfolie (Im Fachhandel erhältlich) Sender und Empfänger (Im Fachhandel erhältlich) Empängerakku und -schalterkabel (Nur für die Seglerversion - im Fachhandel erhältlich)

lieferbar 
  11880 Habicht jr. elektro Krick [mehr...]

Zweiachs-RC-Elektro-Segler Machen Sie einen Versuch mit dem Beginnermodell. Habicht Junior Elektro ist leicht zu bauen, vermittelt dabei jedoch Grundkentnisse, wie man ein Flugmodell sachgerecht bauen muß. Habicht Junior Elektro ist besonders geeignet, einen Neuling in das Fliegen von Fernsteuermodellen mit Elektroantrieb einzuführen. Gesteuert nur über Höhen und Seitenruder sowie Motor Ein/Aus, bzw. Motor regeln,ist das Modell sehr gutmütig und verträgt auch einige Steuerfehler. Der Rumpf wird in einfacher Kastenbauweise aus Sperrholz und Balsa hergestellt. In Verbindung mit der Kabinenhaube wirkt er klar und elegant. Der Tragflügel ist einteilig und wird in Rippenbauweise aufgebaut. Die Leitwerke bestehen aus Balsbrettchen, an die die Ruder angelenkt sind. Der Schnellbaukasten enthält alle zum Bau des Modells erforderlichen Holzteile weitgehend vorgefertigt, die bereits geformte Kabinenhaube, einen großen Bauplan im Maßstab 1:1 und selbstverständlich alle Kleinteile. Bespannmaterial. Klebstoff und Lacke sind nicht im Baukasten enthalten. Empfohlene Elektroausrüstung:• Klappluftschraube 6x3"• 400er E-Motor• 7,2 Volt Flugakku 7 Zellen 0,6 Ah• Motorschalter oder Drehzahlsteller mit BEC Tragflügelfläche: 21,8 dm²Höhenleitwerksfläche: 4,2 dm²

Seite 2 von 177

18 Jahre drexlers-modellbau.de online!

Telefon 04501 828 772
Mo-Fr. 10:00-12:00 und
15:00-17:00 Uhr

Impressum AGB's

Erstellt von MANTiS.DE. V 2.3 Copyright © 1998-2021 drexlers-modellbau.de Alle Rechte vorbehalten.